Wie viel Strom produziert der Hoover Dam?

Wie viel Strom produziert der Hoover Dam?

Der Hoover Dam ist eine der größten Wasserkraftanlagen in den Vereinigten Staaten und produziert eine beträchtliche Menge an Strom. Der Damm befindet sich am Colorado River an der Grenze zwischen Arizona und Nevada und versorgt sowohl die Region um Las Vegas als auch andere Gebiete mit Elektrizität.

Stromproduktion

Der Hoover Dam verfügt über 17 Turbinen, die mit dem Wasser des Colorado River betrieben werden. Jede Turbine kann eine maximale Leistung von 130 Megawatt erzeugen. Insgesamt beträgt die installierte Kapazität des Damms also 2.210 Megawatt.

Die Stromproduktion des Hoover Damms hängt jedoch von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Wasserstände im Colorado River. In Jahren mit reichlich Wasserversorgung kann der Damm über 4 Milliarden Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren, was ausreicht, um rund 1,3 Millionen Haushalte zu versorgen.

Stromverteilung

Der produzierte Strom wird über das Stromnetz an verschiedene Abnehmer verteilt. Ein großer Teil des erzeugten Stroms wird von der Stadt Las Vegas genutzt, um ihre wachsende Bevölkerung und Industrie zu versorgen. Darüber hinaus wird der Strom auch an andere Städte und Gemeinden in Nevada, Arizona und Kalifornien geliefert.

Zusätzlich zur Stromproduktion dient der Hoover Dam auch der Regulierung des Wasserflusses im Colorado River, was für die Bewässerung von landwirtschaftlichen Flächen und den Trinkwasserbedarf der Region von großer Bedeutung ist.

FAQs zum Thema „Wie viel Strom produziert der Hoover Dam?“

Wie lange wurde der Hoover Dam gebaut?

Der Bau des Hoover Damms begann 1931 und wurde 1936 abgeschlossen. Es dauerte also etwa fünf Jahre, um den Damm fertigzustellen.

War der Hoover Dam der größte Damm seiner Zeit?

Ja, als der Hoover Dam fertiggestellt wurde, war er der größte Staudamm der Welt. Er gilt noch heute als eines der größten Ingenieurswunder der Geschichte.

Wie hoch ist der Hoover Dam?

Der Hoover Dam ist etwa 221 Meter hoch. Das entspricht in etwa der Höhe eines 70-stöckigen Gebäudes.

Wie viel Wasser staut der Hoover Dam auf?

Der Hoover Dam kann bis zu 35 Milliarden Kubikmeter Wasser zurückhalten. Das Stauvolumen variiert jedoch je nach Wasserstand im Colorado River.

Wie trägt der Hoover Dam zur Wasserversorgung bei?

Der Hoover Dam reguliert den Wasserfluss im Colorado River und ermöglicht so die Bewässerung von landwirtschaftlichen Flächen. Darüber hinaus liefert er Trinkwasser für die Städte und Gemeinden in der Umgebung.

Diese FAQs sollen die wichtigsten Fragen zum Thema beantworten. Wenn weitere Fragen auftauchen, lohnt es sich, weiterführende Informationen und Quellen zu Rate zu ziehen.

Avatar-Foto

Verfasst von Redaktion